Unternehmenspolitik

Die Bima GmbH wurde 2004 von Hanspeter Huber und Bruno Heim gegründet und ist ein inhabergeführtes Unternehmen. 

 

Unsere CNC gefertigten Präzisionsprodukte und Vorrichtungen werden in der Nord-Ost-Schweiz mit Erfolg eingesetzt – unter anderem in den folgenden Branchen und Bereichen:

 

Maschinenbau, Nukleartechnik, das Baugewerbe und für die Musikbranche. 

 

Die Herstellung von Präzisionsdrehteilen in Einzel- und Kleinserie oder Prototypen, fertigen wir nach  Zeichnung, Skizze und Muster. Als Zulieferbetrieb sind wir spezialisiert auf einbaufertige Teile, gesamte Baugruppen, Vorrichtungen und Maschinen. Wir fertigen für Sie auch ganze Baugruppen als Handlingswerkzeuge für Roboter und Automatisierungssysteme.

Effizient und leistungsfähig

Unsere technische Kompetenz und Leistungsfähigkeit zeigt sich im kontinuierlichen Wachstum mit mittlerweile 8 erfahrenen Mitarbeitern. Die fachlich kompetenten und motivierten Mitarbeiter und unser moderner CNC-Maschinenpark gewährleisten selbst höchste Qualitätsanforderungen und tragen zu unserem Erfolg bei.

Unsere Produkte qualitätsgeprüft und zuverlässig

Schon bei der Konstruktion ihrer Produkte können wir Sie aktiv mit unserem Know-how für eine rationellere und effizientere Umsetzung unterstützen.

Infrastruktur und Ressourcen

Der Maschinenpark besteht derzeit aus:

  • 3 CNC-Drehmaschinen
  • 4 CNC horizontal Fräsmaschinen
  • Konventionelle Dreh-, Fräs- und Bohrmaschinen
  • Montagearbeitsplätze

Hochwertig und anwendungsbezogen

Unser Leistungsprogramm wird durch Bearbeitungsschritte wie Bohren, Gewinden, Rändeln, Schleifen, u.v.m. komplettiert.

 

Auch bei galvanische Behandlung und Wärmebehandlung achten wir in Zusammenarbeit mit langjährigen erfahrenen Partnern auf absolute Präzision in der Verarbeitung.

Durch eine zeitgemäße Software-Lösung in der Produktionsplanung und -steuerung ist eine termingerechte Fertigung jederzeit sichergestellt.

Unser Unternehmen wird selbst bei sehr komplexen Anforderungen höchsten Qualitätsansprüchen gerecht.

 

In jeder Fertigungsphase werden genau festgelegte Qualitätskontrollen durchgeführt.

 

Im Bestreben, unsere Position im Markt auf Dauer zu festigen und auszubauen, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 eingeführt. Wir nutzen dieses System, um eine effektive Aufbau- und Ablauforganisation im gesamten Unternehmen zu verwirklichen.